Der FührungspraktikerBernhard StriebelVorgesetzte zu Führungskräften

Mit Vertrauen führen

Führung, die vorgelebt wird, ist glaubwürdig. Werte und Vertrauen sind wichtig. Vertrauen aufzubauen braucht jedoch viel Zeit. Gehorsam kann mit geeigneten Mitteln befohlen werden, Vertrauen nicht.

Gute wechselseitige Kommunikation ist der Kreislauf, den wir brauchen.

Ziel Ihrer Führung ist es, aus Ressourcen Erfolge zu generieren. Daher ist es Aufgabe von Führungskräften aller Ebenen, Mitarbeiter zu entwickeln. Nur so gelingt Erfolg.